Güllegruberacing


Direkt zum Seiteninhalt

Polo 2 G40

65

VollbildWeiterPlayZurück

Basis:
VW Polo 2 GT Bj. 1984
Umbau auf G40 Technik mit Wasserladeluftkühlung und diversen Motormodifikationen

Motor:
- 1,3L verdichtet auf 8,7:1
- erleichterter Schwung
- bearbeiteter G40 Lader über Zahnriemenantrieb angetrieben
- leicht bearbeiteter Zylinderkopf mit erleichterte Einlassventile und polierte Auslassventile
- 50mm Drosselklappe
- Ansaugbrücke vom 75PS ( MKB: 3F )
- ARP Stehbolzen

Motormanagment:
- Megasquirt 1 v.3.0 mit Launch Controll und umschalbare Kennfelder von Super auf E85
- Ford Probe Turbo Einspritzdüsen
- MSD 6A Zündmodul + Mallory Zündspule
- Knock Block Klopfaufbereitung
- Zeitronix ZT2 Breitbandlambdacontroler

Abgas:
- 4-2-1 Fächerkrümmer ohne Kat
- 63,5 mm Abgasanlage mit 3 Schalldämpfer

Fahrwerk:
- Verstellbare Domlager
- Hinterachse, Querlenger sowie Stabilager komplett aus PU
- Domstrebe Stahl hi u. vo
- VA: Koni Gelb + Jamex 8660 Federn
- HA: Gasdruck + Jamex 8660 Federn

Antrieb:
- ATV Getriebe mit lang übersetzten 5.Gang
- verstärkte Sachs Druckplatte mit starre 4 Backen Sintermetallkupplung
- verstärkte Antriebswellen



Fahrleistung:
13,2s @ 172 km/h
mit 185er 13 Zoll Kuhmo bei 1,0Bar Ladedruck beim ROW Racedays 2010

Die Motorleistung ist noch nicht gemessen worden.
Geschätzte Leistung bei 1,25Bar LD 20X PS

Gewicht:
860kg

zu den Videos


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü